Schnelltestzentrum vorübergehend dicht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Neukirchen.

Die Be.Safe-Schnellteststation in der Turnhalle an der Jahnstraße muss bis mindestens Ende des Monats geschlossen bleiben. Das gab Bürgermeister Sascha Thamm bekannt. Grund: Die Firma habe nicht genügend Personal zum Betreiben des Zentrums. Sobald die Teststation wieder geöffnet ist, voraussichtlich ab Oktober, soll dann der Umzug ins Jugendzentrum erfolgen, damit die Turnhalle saniert und den Vereinen wieder zur Verfügung gestellt werden kann. (gudo)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.