So sieht die neue FCE-Weihnachtskugel aus

Zwönitz.

Ganze acht Zentimeter im Durchmesser und auf lilafarbenem Grund gegenübergestellt das alte und das neue Logo des FC Erzgebirge Aue - so sieht sie aus, die neue FCE-Weihnachtskugel der Edition 2019.

Präsentiert worden ist die mittlerweile vierte Weihnachtskugel des Fußball-Zweitligisten am Freitagabend im Rahmen der 16. Nacht der 1000 Lichter im Floraland - Gartencenter Gebrüder Roth in Zwönitz. Dort und im Fanshop des FC Erzgebirge Aue sind diese Weihnachtskugeln ab sofort erhältlich. Gefertigt worden ist der Weihnachtsschmuck für Veilchenfans in einer Auflage von 800 Stück.

Bei der Nacht der 1000 Lichter erlebten Besucher neben der Präsentation auch traditionelles Handwerk und ein kulturelles Programm auf zwei Bühnen. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...