Big Band spielt in Forchheim

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Forchheim.

Die Grenzland-Big-Band ist am morgigen Sonnabend zu Gast auf dem Steinhübel in Forchheim. Zwischen 19 und 22 Uhr sollen Titel unter anderem von Glenn Miller, Abba, Queen, Frank Sinatra, Ernst Mosch, Helmut Nier, The White Stripes sowie Themen aus "James Bond"-Filmen erklingen. Das Ensemble formierte sich 2017 im Jöhstädter Ortsteil Grumbach, heißt es in der Ankündigung. Die Musiker waren bereits Mitglieder in anderen musikalischen Vereinen. Am Abend gibt es einen Shuttleservice im Zehn-Minuten-Takt ab 17.30 Uhr zwischen der Haltestelle an der B 101 - Feuerwehrdepot - Wendeplatz Oberdorf - Steinhübel und bei Bedarf zurück. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Organisiert wird die Veranstaltung vom Dorfverein Forchheim sowie Mitgliedern der Feuerwehr, des Jugendclubs, des Ortschaftsrats und des Posaunenchors. Geplant war die Veranstaltung schon im vergangenen Jahr. Doch Corona bremste sie aus. (bz)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.