Drebach: Rollerfahrer muss nach Unfall ins Krankenhaus

Drebach. Ein Rollerfahrer hat sich am Dienstag auf der Hauptstraße in Drebach verletzt. In Höhe der Einmündung Uferweg stieß der Roller gegen 15.30 Uhr mit einem entgegen kommenden Auto zusammen. Dabei verletzte sich der Fahrer des Rollers und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer und seine Beifahrerin kamen mit dem Schrecken davon.

Die Feuerwehr Drebach sicherte die auslaufenden Betriebsmittel des Rollers und sperrten die Unfallstelle ab. Ortskundige nahmen eine innerörtliche Umleitung in Kauf. Wie es genau zu dem Unfall kam, ermittelt nun die Polizei. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...