Rathaus soll weiter saniert werden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Grünhainichen.

Die Verwaltungsmitarbeiter von Grünhainichen haben knapp 79.000 Euro für die weitere Sanierung des Rathaus an der Chemnitzer Straße eingeplant. Im Detail soll es um die Erneuerung von Fenstern und Brandschutztüren gehen. Das gab die Kämmerin der Gemeinde, Ninette Rank, während der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt. Für das Vorhaben wurde sich um Fördermittel in Höhe von 73.700 Euro bemüht. Eine endgültige Zusage für den Zuschuss liegt allerdings noch nicht vor. "Zu den Fördermitteln kommen dann noch Gelder aus dem vergangenen Jahr, die wir noch nicht abgerufen haben", erklärt die Kämmerin. Es handle sich dabei um 5000 Euro. (mata)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.