Musik aus Chemnitz: Felix Kummers "Kiox" auf Platz 1 der Albumcharts

Solo-Album landet nach einer Woche an der Spitze der Hitliste.

Baden Baden/Chemnitz. Einstieg von 0 auf 1: Kraftklub-Sänger Felix Kummer steht mit seinem Solo-Debüt "Kiox" an der Spitze der deutschen Album-Charts. Das hat am Freitag die Gesellschaft für Konsumforschung  (GfK) bekanntgegeben. Kummer führe die Charts mit deutlichem Abstand an, hieß es in einem Post auf Facebook. Der Chemnitzer verdrängte damit Capital Bra & Samra, die vergangene Woche mit "Berlin lebt 2" von 0 auf 1 in die Charts eingestiegen waren.

Kummer hatte am vergangenen Freitag für drei Tage in einem Popup-Geschäft an der Karl-Liebknecht-Straße in Chemnitz mit dem Verkauf seines Albums begonnen. Nur für diese Zeit war das Album überhaupt im stationären Handel erhältlich, es kann sonst nur online erworben werden. Tausende Fans kamen und kauften die Platte, CD bzw. Kassette - zudem gab Kummer am Freitagabend ein kurzes Konzert vor Ort. (roy)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 3 Bewertungen
10Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    3
    Blackadder
    19.10.2019

    @hinterfragt: Da bin ich altmodisch. Ich bin ein haptischer Mensch, mir kommt auch kein E-Reader ins Haus, ich will Bücher.

  • 5
    0
    Hinterfragt
    19.10.2019

    @Blackadder, lesen Sie doch FP ganz umweltfreundlich - digital. Da kleben dann auch keine Werbezettel ...

  • 1
    4
    Blackadder
    19.10.2019

    @moderator: Ich würde Ihnen jetzt gerne ein Foto schicken, wie trotz langsamem Abziehen der Text mit abgezogen wurde. Da ich die Zeitung bezahle, hätte ich sie gerne mit ALLEN Buchstaben. Ich bin mir sicher, dass ich nicht die einzige bin, die das ärgert.

  • 1
    4
    Moderator
    19.10.2019

    @Blackadder: Das Werbemittel ist bei Werbekunden sehr nachgefragt. Aber mal ehrlich: Die Zettel lassen sich inzwischen deutlich besser von der Zeitung entfernen, ohne dass großer Schaden am Blatt entsteht. Das war am Anfang aus meiner eigenen Erfahrung nicht immer der Fall. Langsam abziehen, nicht abreißen!

  • 1
    4
    Blackadder
    19.10.2019

    Da klebte eine Malteser Werbung drüber. Das ist so nervig. Wenn ich diese aufgeklebten Werbungen abziehen will, reist man immer in die Zeitung rein. Furchtbar! Darüber wollte ich mich schon immer mal beschweren.

  • 1
    1
    Moderator
    19.10.2019

    @Blackadder: Womöglich haben Sie die Meldung übersehen - Titelseite, Griff-Ecke.

  • 1
    4
    Blackadder
    19.10.2019

    Liebe Freie Presse: darf ich frage, warum heute kein Wort hierzu in der gedruckten Zeitung zu finden ist?

  • 3
    3
    Blackadder
    18.10.2019

    Soll er lieber ins Oberdeck gehen? Bei den Gin Tonic Preisen? :-)

  • 2
    15
    mathausmike
    18.10.2019

    Kummer ist selbst Schuld wenn er das "Zwischendeck"
    wählt.
    Vielleicht sollte woanders suchen!

  • 11
    9
    Blackadder
    18.10.2019

    Glückwunsch. Und man sieht : es geht auch ohne Amazon & co.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...