Abgestanden

Seit sieben Jahren kündigen die Boomtown Rats ihr Comeback-Album an - und nun erscheint "Citizens Of Boomtown" (Warner), ihr erstes Album seit 36 Jahren, wirklich. Die Hoffnungslosigkeit sei derzeit einfach so groß wie 1975, als sich die Band gründete, sagt Sänger Bob Geldof. Wird 2020 also das Jahr der Ratten? Wohl eher nicht. Titel wie "Rock'n Roll Yé Yé" lassen stark daran zweifeln, dass die Band heute noch was zu sagen hat: Die abgewichsten Punkrock-Riffs in "Sweet Thing" waren vor 40 Jahren schon nicht innovativ. "Monster Monkeys" nimmt Anleihen bei "Come Together" und "Sympathy For The Devil". Nur bei "Passing Trough" muss man mal kurz aufhorchen: Ist das nicht der von den Toten auferstandene David Bowie?


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.