Von heißen Sommern und kalten Herzen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Vor 70 Jahren begann in einem vom Krieg und moralischer Verwüstung gezeichneten Land die Filmproduktion. Die "Freie Presse"-Leser erinnern sich an ihre Defa-Lieblinge. Ein Sommerfilm mit den Schlagerstars Chris Doerk und Frank Schöbel wurde in der Leserumfrage an die Spitze gewählt. Doch was macht diesen Kinohit zum Kult? Und warum hatten es zeitgenössische Dramen so schwer? Eine Zeitreise.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    gelöschter Nutzer
    06.05.2016

    :-)

  • 1
    0
    gelöschter Nutzer
    06.05.2016

    Darf ich ergänzen: Zwei schräge Vögel, Ede und Ali.

  • 2
    0
    gelöschter Nutzer
    06.05.2016

    Meine Favoriten:

    1. Die Legende von Paul und Paula

    2. Für die Liebe noch zu mager

    3. Spur der Steine

    4. Solo Sunny

    5. Und nächstes Jahr am Balaton

    6. Die Abenteuer des Werner Holt

    7. Einer trage des Anderen Last

    8. Sieben Sommersprossen

    9. Stülpner - Legende

    10. Karbid und Sauerampfer

    ... :-)