Unglaubliche Ignoranz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Kommentar zur Flugzeugentführung in Minsk

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Warum wir unsere Kommentarfunktion auf der Homepage deutlich einschränken

  • 12
    6
    1807058
    25.05.2021

    Dieser Piratenakt ist klip und klar zu verurteilen. Ob die Piloten gezwungen wurden oder aus freien Stücken nach Minsk geflogen sind, lässt sich an Hand des Funkverkehrs mit der Flugüberwachung und der Unterhaltung im Cockpit überprüfen. Dies sollte im Beisein aller(!) Beteiligten geschehen. Wie die Piraterie der Amerikaner 2013 mit dem Flugzeug des bolivianischen Präsidenten in dem Artikel umgegangen wird, ist wieder mal typisch für unsere Westliche Wertegemeinschaft. Messen mit zweierlei Maß.