Aktion gestartet für Naturschutz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida/Flöha.

13 Studierende der Hochschule Mittweida wollen die sächsische Naturschutzplattform "Regio Crowd" bekannter machen. Dafür haben sie die Kampagne "Die Welt retten beginnt hier" ins Leben gerufen, wurde mitgeteilt. Sie wollen zeigen, dass jeder seinen Teil zum Erhalt der Natur und Umwelt in der eigenen Region beitragen kann und das zudem Spaß macht. Bei "Regio Crowd" handelt es sich um eine Engagementplattform, die in ganz Sachsen vertreten ist, insgesamt in 13 Regionen. In diesen Regionen werden auf der Internetseite regiocrowd.com Mitmachaktionen angeboten. So können Interessierte sich über die Website anmelden und ihre Zeit investieren, um der Natur vor Ort zu helfen. (lk)

Das könnte Sie auch interessieren