B 180 in Flöha und Straße in Lichtenwalde dicht

Flöha/Lichtenwalde.

Wegen umfangreicher Baumfällungen wird diese Woche an Freitag und Sonnabend die Bundesstraße 180 in Flöha gekappt. Betroffen ist der Bereich am Ortseingang zwischen Fritz-Heckert-Straße und Eubaer Straße. Das hat die Firma mitgeteilt, die mit den Arbeiten betraut worden ist.

Außerdem wird ab Montag, 2. März, in Lichtenwalde die Straße "Siedlung" gesperrt. Bis 28. März wird diese zur Anwohnerstraße mit Sackgassenregelung. Grund für die Sperrung: Die Straße wird instandgesetzt. Darüber hat der Niederwiesaer Bürgermeister zur jüngsten Ratssitzung informiert. (ka)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.