Einschränkungen im Zugverkehr

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hetzdorf.

Die Deutsche Bahn (DB) führt vom 26. Juli bis 2. September auf der Strecke Hetzdorf-Grünhainichen-Borstendorf Instandhaltungsarbeiten an den Gleisen und Felssicherungen durch. Dadurch kommt es in dieser Zeit zu Einschränkungen im Zugverkehr. Laut einer Mitteilung der DB werden auf einer Strecke von etwa 5700 Metern zwischen Hetzdorf und Leubsdorf Schwellen und Schienen ausgetauscht sowie der Schotter gereinigt. Zwischen Leubsdorf und Grünhainichen-Borstendorf erfolgt eine Felshangsicherung. Dafür werden Spiralseilnetze und Steinschlagschutznetze angebracht. Aufgrund der Arbeiten kommt es auf der Linie der Erzgebirgsbahn RB 81 zu Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen. (bp)

erzgebirgsbahn.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.