Gemeinderat tagt mit 3G-Regel

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Eppendorf.

Unter der 3G-Regel findet die öffentliche Sitzung des Gemeinderates Eppendorf am heutigen Dienstag, 19.30 Uhr, im Anbau der Heiner-Müller-Schule an der Großwaltersdorfer Straße statt. Teilnahme dürfen nur Personen, die geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind. "Wir werden die entsprechenden Nachweise am Eingang kontrollieren", sagte der Eppendorfer Bürgermeister Axel Röthling (SPD). Ein Test unter Aufsicht vor Ort sei möglich. "Wir werden Selbsttests in begrenzter Anzahl bereithalten. Mit Blick auf die Testdauer von mindestens 15 Minuten bitten wir Besucher, die von diesem Angebot Gebrauch machen wollen, spätestens 20 Minuten vor Sitzungsbeginn einzutreffen", so Röhtling. Zur Sitzung geht es unter anderem um den Erlass der Polizeiverordnung der Gemeinde Eppendorf sowie die Festlegung des Termins für die Bürgermeisterwahl 2022. Die Bürgerfragestunde findet unmittelbar nach Sitzungseröffnung statt. (kbe)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.