Lichtenwalde: Denkmalschutz-Kompromiss steht zur Abstimmung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Niederwiesa/Lichtenwalde.

In der Debatte über das neue Laborgebäude des Sächsischen Landeskontrollverbands (LKV) in Lichtenwalde fällt am heutigen Dienstag wahrscheinlich eine Entscheidung. Der Gemeinderat beschließt über einen Kompromissvorschlag zu den Dachaufbauten der Lüftungsanlage. Diese waren von den Denkmalschutzbehörden kritisiert worden. Der neue Vorschlag des LKV war im Vorfeld bei einigen Gemeinderäten nicht auf Gegenliebe gestoßen. Weiteres Thema ist die neue Sporthalle. Außerdem wird der Rat die Gemeindewehrleitung berufen. (eva)

Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 19 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr Niederwiesa, Chemnitzer Straße 3.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.