Unfall mit zwei Schwerverletzten: B 173 zwischen Falkenau und Oederan voll gesperrt

Oederan.

Die B 173 war am Sonntag zwischen Oederan und Falkenau nach einem schweren Verkehrsunfall mehrere Stunden lang voll gesperrt. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, war ein Hyundai in Richtung Freiberg unterwegs, als er nach links auf die Gegenfahrbahn geriet und dort frontal mit einem Dacia zusammenstieß. Beide Fahrzeuge wurden in den Straßengraben geschleudert, der Dacia überschlug sich. Die Fahrer kamen schwerverletzt ins Krankenhaus, es entstand Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Die Bundesstraße blieb zur Unfallaufnahme und zur Bergung der beiden Fahrzeuge bis 19 Uhr in beide Richtungen gesperrt. (mbe/lasc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...