Unfall zwischen Flöha und Niederwiesa legt Verkehr lahm

B 173 bis 19 Uhr voll gesperrt

Niederwiesa.

Wegen eines Unfalls, der sich am Dienstagabend gegen 17.15 Uhr auf der B 173N in Höhe Niederwiesa ereignete, musste die Straße bis 19 Uhr voll gesperrt werden. Wie die Polizeidirektion mitteilte, war eine 58-jährige Dacia-Fahrerin aus Richtung Flöha in Richtung Niederwiesa unterwegs. Da sie zwei Eimer auf der Fahrbahn bemerkte, machte sie eine Vollbremsung und brachte das Auto zum Stehen. Eine nachfolgende 22-jährige Skoda-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Dacia auf. Die Skoda-Fahrerin wurde leicht verletzt, der Gesamtsachschaden liegt bei rund 10.000 Euro. Die Feuerwehr musste Öl beseitigen. (ule)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.