60 Lehrer erhalten Laptops

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Brand-Erbisdorf.

Die Firma Sachse Informationstechnik GmbH wird Lehrerlaptops für die Brand-Erbisdorfer Oberschule sowie die Grundschule liefern. Dem stimmte der Stadtrat der Großen Kreisstadt in seiner öffentlichen Beratung in dieser Woche zu. Damit gab er zugleich entsprechend den ausgeschriebenen Leistungen die Mittel in Höhe von bis 125.000 Euro frei. Das Land Sachsen hatte festgelegt, dass der Schulträger, in dem Fall die Stadt Brand-Erbisdorf, jeden Lehrer mit einem mobilen Endgerät auszustatten hat. Dafür erhält die Stadt ein Budget, aus dem für 60 Lehrer mobile Endgeräte zu finanzieren sind. Kritisiert wurde in diesem Zusammenhang, dass kein Laptop in der Schule für Lehrer beschafft werden könne, die nur punktuell an den Schulen arbeiten. Möglicherweise seien deren Geräte nicht vernetzbar mit Systemen in den Brander Schulen. (ar)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.