Betrunkener fährt in Brand-Erbisdorf gegen Baum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Auf der Straße Am Huthaus ist es am Dienstagabend zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war ein 39-Jähriger mit seinem BMW kurz vor der Einmündung Am Birkenhain nach rechts von der Straße abgekommen. Danach stieß er gegen einen Leitpfosten und prallte gegen einen Baum. Der Unfallfahrer blieb dabei unverletzt, es entstand aber ein Sachschaden von rund 16.500 Euro.

Damit aber nicht genug - auf den 39-Jährigen kommt wohl noch Ärger zu. Denn wie sich herausstellte, war der Mann mit 1,48 Promille unterwegs. Sein Führerschein wurde daher von der Polizei sichergestellt, zudem wurde eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den Mann angefertigt. (luka)

Neu auf freiepresse.de