Corona in Mittelsachsen: Landkreis bleibt Brennpunkt

Die Lage ist nach wie vor angespannt. Mit einer Inzidenz von 415,3 belegt Mittelsachsen beim bundesweiten Ranking des Robert-Koch-Instituts einen traurigen sechsten Rang.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.