Erstaufführung muss verschoben werden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Wegen einer Erkrankung im Ensemble können die Premiere und die zweite Aufführung "Zwei Lügen, eine Wahrheit" an diesem Wochenende am Mittelsächsischen Theater in Freiberg nicht stattfinden, teilte Pressedramaturg Christoph Nieder mit. Die Freiberger Premiere würde auf Dienstag, den 19. Oktober, um 19.30 Uhr verlegt. Zu dieser Vorstellung seien auch die Autoren aus Paris und der Regisseur anwesend, mit denen im Anschluss ein Zuschauergespräch stattfindet. Bereits gekaufte Karten können kostenlos getauscht werden. Am Samstag gibt es dafür 19.30 Uhr einen Liederabend am Sonntag, 19 Uhr Georg Kreislers Musical "Heute Abend: Lola Blau". (ug)