Feuerwehren im Fürstenbusch

Freiberg. Zu einem brennenden Holzeinschlag im Fürstenbusch ist am heutigen Abend um 18.33 Uhr die Feuerwehr gerufen worden. Die Freiberger Leitstelle bestätigte Informationen, wonach die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Freiberg sowie die Freiwillige Wehr Kleinwaltersdorf das Feuer an der Bundesstraße 101 am Ortsausgang Freiberg löschten.

Die Retter waren mit fünf Fahrzeugen an der Leipziger Straße vor Ort. (mer/grit)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...