Freiberg: Unbekannte greifen Frau an

Polizei sucht Zeugen

Freiberg.

In der Nähe eines Spielplatzes und einer Schule an der Albert-Einstein-Straße in Freiberg haben am Donnerstag drei Unbekannte versucht, eine Frau auszurauben. Wie die Polizei berichtet, war eine 22-Jährige in Richtung Bahnhof unterwegs, als sie zunächst zwei Männer ansprachen und Geld forderten. Als sie das ablehnte, schlug ihr ein Dritter mit einem Gegenstand auf den Kopf. Daraufhin schrie die Frau und das Trio flüchtete. Die 22-Jährige ging zunächst nach Hause, zog aber später Rettungsdienst und Polizei hinzu und kam in ein Krankenhaus. 

Die Täter werden wie folgt beschrieben:  Sie seien etwa Anfang 20 und groß, hatten schwarze, kurze Haare und sprachen gebrochen Deutsch. Aufgefallen war der Geschädigten, dass die
Täter Turnschuhe der Marke Nike trugen und einer eine schwarz-orangefarbene Gürteltasche dieser Marke dabei hatte. Hinweise nimmt die Polizei in Freiberg unter der Nummer 03731 70-0 entgegen. (lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.