Freiberger Wissenschaftstaucher reisen nach Funchal

Freiberg. Eine Delegation des Wissenschaftlichen Tauchzentrums der TU Bergakademie Freiberg (Scientific Diving Centers, SDC) reist zur wichtigsten europäischen Fachkonferenz nach Funchal auf Madeira, um die Arbeit des SDC in Vorträgen und Postern vorzustellen. "Neben der Fachtagung erkunden die Wissenschaftstaucher mögliche künftige Einsatzgebiete", teilt die Pressestelle der Bergakademie mit. In Deutschland gibt es demnach nur zwei Ausbildungszentren für das Wissenschaftstauchen: an der TU Bergakademie und an der Universität Stuttgart. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...