Führung durch gotischen Kreuzgang

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

In der Reihe der Themenführungen im Freiberger Dom können sich die Gäste auf die nächste Kreuzgangführung freuen. Am heutigen Samstag, 16 Uhr wird Sabine Lohmann durch die Anfang des 16. Jahrhunderts im gotischen Baustil errichteten Kreuzgänge, die den "Grünen Friedhof" umschließen, führen. Im Zuge der Restaurierung der Kreuzgänge 2019 wurde auch ein Großteil der im Westflügel ausgestellten Grabsteine restauriert, teilt die Domgemeinde mit. Im zuletzt neu gestalteten südöstlichen Flügel sind eine kleine Ausstellung zur Baugeschichte des Domes sowie kunsthistorisch sehr bedeutsame Teile des ehemaligen Lettners und ein romanisches Taufbecken zu sehen. Die wechselvolle Geschichte der Kreuzgänge steht im Mittelpunkt der Themenführung. (bk)

Anmeldung im Domladen unter Ruf 03731 22598 oder Mail verkauf@freiberger-dom.de; Tickets: 8, ermäßigt 7 Euro im Domladen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.