Gänsehaut-Feeling beim Abschlusskonzert im Freiberger Dom

Freiberg.

Zum Abschlusskonzert des 25. Mittelsächsischen Kultursommers unter der Leitung von Domkantor Albrecht Koch lauschten am Sonntagnachmittag knapp 600 Gäste im Dom St. Marien zu Freiberg dem Gesang und der Musik. Zu den Mitwirkenden zählten die Solisten Julia Sophie Wagner (Sopran) und Henryk Böhm (Bariton) der Freiberger Domkurrende, der Chor des Geschwister Scholl Gymnasiums, die Jugendkantorei des Freiberger Domes, der Freiberger Domchor und die Mittelsächsische Philharmonie. Landrat Matthias Damm begrüßte die Gäste, auch Freibergs OB Sven Krüger und Gattin waren anwesend. (mer)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...