Geburtsurkunde digital anfordern

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Geburtsurkunden, Lebenspartnerschaftsurkunden, Eheurkunden und Sterbeurkunden können in Freiberg künftig digital beantragt werden. Das teilt die Pressestelle des Rathauses mit. Auch beglaubigte Ausdrucke aus den Personenstandsregistern könnten auf diese Weise abgefordert werden. Die Anträge können online über das Amt24 ausgefüllt und im Anschluss per Mausklick zur Bearbeitung an die Stadtverwaltung versendet werden, heißt es. Um die Dienste nutzen zu können, werde ein persönliches Servicekonto im Amt24 benötigt. Dieses diene der sicheren Speicherung und Verwaltung der digitalen Identität und könne unter folgendem Link eingerichtet werden: Einrichten von Servicekonten. Über das Servicekonto können demnach auch Anfragen an das Standesamt übermittelt werden. (bk)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €