Krippenfiguren auf Freiberger Obermarkt zerstört

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Vandalen waren in der Nacht zum Samstag auf dem Obermarkt zugange. Einer Krippenfigur, einem der Heiligen Drei Könige der Szene, wurde der Kopf und einem König die Krone entwendet. "Der Schaden ist der Stadt Freiberg bekannt. Es gab zu dieser Zeit mehrere Vorfälle auf dem Obermarkt. Somit konnte die beauftragte Sicherheitsfirma nicht überall gleichzeitig sein", heißt es dazu auf Nachfrage von "Freie Presse" aus dem Rathaus. Bei der Polizei sei bereits Anzeige erstattet worden.

Die Krone wurde auf dem Markt in einer Ecke wieder gefunden, vom Kopf fehlt bisher jede Spur. "Wir bitten um Mithilfe der Bevölkerung, damit der Kopf zurück- gebracht wird, das würde die Reparatur deutlich vereinfachen", so die Stadtverwaltung. Auch wenn der entwendete Kopf nicht aufgefunden werde, würden die Figuren natürlich repariert. Hinweise sollten an die Polizei oder die Freiberger Stadtverwaltung gerichtet werden.(ar)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.