Kunstgespräch im Schloss Pillnitz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Pillnitz.

Seit Mitte August werden die drei Palais von Schloss Pillnitz bei "Artists' Conquest" regelrecht von und mit moderner Kunst erobert. Zum Abschluss der Sonderausstellung führen am morgigen Freitag, 15 Uhr, die Künstlerin und Kuratorin Margret Eicher, Schlossleiter Dr. Dirk Welich und Kunsthistorikerin Christiane Ernek-van der Goes durch das Bergpalais und das Neue Palais von Schloss Pillnitz und begeben sich mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch. In den Palais sind über 30 Kunstwerke von vier internationalen Künstlerinnen im Rahmen von "Artists' Conquest" ausgestellt. (bk)

Die Führung beginnt am Besucherzentrum "Alte Wache" und dauert rund 90 Minuten. Sie kostet 15, ermäßigt 13, bis 16 Jahre 7 Euro. Anmeldung erbeten unter Ruf 0351 2613260; E-Mail pillnitz@schloesserland-sachsen.de.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.