Mehrere Verletzte bei Unfall an Freiberger Kreuzung

Freiberg. Bei einem Verkehrsunfall auf der B101 wurden am Freitagabend in Freiberg  fünf Personen verletzt, darunter auch ein einjähriger Junge. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 35-jähriger Suzuki-Fahrer die Leipziger Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Leipziger Straße/ Meißner Ring missachtete er beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden 54-jährigen Citroen-Fahrer. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Die beiden Fahrzeugführer, eine ebenfalls 54-jährige Beifahrerin des Citroen, ein einjähriger Junge sowie eine 29-jährige Insassin des Suzuki wurden dabei leicht verletzt. Die Feuerwehr kam zum Beseitigen ausgelaufener Betriebsstoffe zum Einsatz. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 22.000 Euro. (fp)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...