Nach Autodiebstahl Zeugen gesucht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Nachdem die Polizei am Montag über den Diebstahl eines 5er BMW in der Abraham-von-Schönberg-Straße in Freiberg berichtet hatte, meldeten sich während der Ermittlungen die Besitzer eines Audi A6 Avant aus der unweit entfernten Martin-Planer-Straße bei der Polizei und gaben an, dass Unbekannte in der Nacht zu Montag versucht hatten, den blauen Pkw zu stehlen. Beide Ermittlungsverfahren führt die Soko Kfz des Landeskriminalamtes Sachsen. Es ist davon auszugehen, dass dieselbe Tätergruppierung an beiden Tatorten gehandelt hat, so die Polizei. Beide Straßen in der Siedlung könnten nur über die Hainichener Straße angefahren und ebenso verlassen werden. Aus diesem Grund suchen die Ermittler Zeugen, die in der Nacht zu Montag Beobachtungen gemacht haben. (bk)Telefon 0371 3873448

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.