Polizei erwischt Gasflaschen-Diebe

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Zwei mutmaßliche Diebe, die vom Außengelände eines Baumarktes am Freiberger Häuer-steig 44 Propangasflaschen entwendet hatten, hat die Polizei in der Nacht zum Montag gestellt. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die maskierten Männer gewaltsam in eine Gitterbox eingedrungen waren. Polizisten stellten die Männer (24 und 36), als sie die Gasflaschen bereits in einen Kleintransporter luden. Markante Aufschriften am Fahrzeug waren mit Folie abgeklebt, so die Polizei. Zudem hatten die Männer die Kennzeichentafeln abmontiert. Den Fahrzeugschlüssel stellten die Beamten sicher. Der Wert der leeren Propangasflaschen summiert sich auf etwa 1400 Euro. Nach Weisung der Staatsanwaltschaft wurden die Tatverdächtigen nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vor Ort entlassen. Die Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls sowie wegen Verstoßes gegen die sächsische Corona-Schutz-Verordnung. (bk)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.