Stadtrat berät über Jugendclub

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Großschirma.

Um die Zukunft des derzeit geschlossenen Jugendclubs Siebenlehn wird es in der Sondersitzung des Stadtrates am Donnerstagabend im Großschirmaer Bürgersaal gehen. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Veranstaltung steht das Thema "Jugendarbeit im Stadtgebiet". Der Siebenlehner Treff war am 31. Mai auf Veranlassung von Bürgermeister Volkmar Schreiter (FDP) geschlossen worden. Ursache war laut Schreiter "die wiederholte Verletzung des Nutzungsvertrages". Die Nutzer hätten "eigenmächtig und ohne Abstimmung" mit der Stadtverwaltung Arbeiten durchgeführt. "Es ging um Gefahrenabwehr", sagt Schreiter. Die Besucher des Jugendclubs sagten auf Anfrage von "Freie Presse", dass sie auf eine Lösung mit der Stadt hoffen: "Wir brauchen doch einen Treff." (hh)

Sondersitzung des Stadtrates am Donnerstag, 19 Uhr im Bürgersaal Großschirma. Die Veranstaltung ist öffentlich.

...