Straße wird breiter und Radweg sicherer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Flöha.

Die Talstraße in Flöha wird voraussichtlich von August an saniert. Geplant ist der Ausbau der Straße zwischen der Augustusburger Straße und der Rudolf-Breitscheid-Straße. Der Technische Ausschuss des Stadtrates hat dem Vorhaben zugestimmt. Im Haushaltsplan der Stadt stehen 150.000 Euro dafür zur Verfügung. Die Verwaltung rechnet mit rund 80.000 Euro Fördergeld. Den Plänen zufolge soll die Fahrbahn verbreitert werden, sodass Begegnungsverkehr möglich ist. Aktuell ist die Talstraße eine Einbahnstraße. Außerdem soll der Geh- und Radweg, der in Höhe der Kindertagesstätte endet, bis zur Einmündung auf die Augustusburger Straße mit einer durchgehenden Breite von 2,50 Metern verlängert werden, um den Schulweg sicherer zu machen. Zwei neue Stellplätze seien im Zuge des Ausbaus geplant, sagte der Leiter der Bauverwaltung, Andre Stefan. (mbe)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €