Zwei Männer überfallen 19-Jährigen

Freiberg.

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zu Samstag von zwei Männern in Freiberg geschlagen und beklaut worden. Nach Polizeiangaben saß der 19-jährige Deutsche nach dem Besuch einer Veranstaltung in der Kaufhausgasse auf einem Bordstein und beschäftigte sich mit seinem Handy. Plötzlich wurde er von links geschubst und bekam einen Schlag ins Gesicht. Dabei entfiel ihm das Handy. Als er aufschaute nahm er zwei Männer war, welche das Handy an sich nahmen, ihm gleichzeitig die Geldbörse aus der Gesäßhälfte zogen und dann flüchteten.

Der Stehlschaden beträgt ungefähr 50 Euro für das Handy und zirka 45 Euro Bargeld.  Die Polizei ermittelte zwei Tatverdächtige, ein 23-jähriger Libyer und ein 30-jähriger Marokkaner. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 1.5 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...