Altmittweida: 67-Jähriger fällt von Gerüst und stirbt

Altmittweida.

Ein 67-Jähriger ist am Freitagnachmittag von einem Gerüst in das Innere einer Scheune an der Hauptstraße in Altmittweida gefallen und dabei tödlich verunglückt. Laut Polizei fiel der Mann bei Dacharbeiten aus bisher unbekannter Ursache von dem Gerüst. 

Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zur Todesursache und zu den Umständen dauern an. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 3.8 Sterne bei 8 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...