Auch Hainichen sagt Weihnachtsmarkt ab

Entscheidung früher als geplant gefallen

Hainichen.

Nach Mittweida und Frankenberg hat nun auch Hainichen den Weihnachtsmarkt für dieses Jahr abgesagt. "Eigentlich sollte darüber der Stadtrat zur Sitzung am 17. November beraten", erklärte Bürgermeister Dieter Greysinger (SPD). "Im Verwaltungsausschuss haben wir uns aber nun verständigt, dass die Verwaltung die Entscheidung trifft." Für Greysinger ist die Absage angesichts der aktuellen Infektionszahlen nur folgerichtig: "Auch unsere Stadt blieb von Neuansteckungen erneut nicht verschont. Da sich offenbar zunehmend ältere Bürger aus Hainichen mit dem Virus infizieren, gilt es hier besonders vorsichtig zu sein und die Regeln einzuhalten." (fa)
 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.