Betrunken gegen Zaun gefahren

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lauenhain.

Ein Verletzter und rund 13.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstag im Mittweidaer Ortsteil Lauenhain zugetragen hat. Laut Polizeibericht war gegen 1.30 Uhr der 21-jährige Fahrer eines Opels vom Parkplatz des Kauflandes durch einen Zaun in Richtung der Tankstelle gefahren. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem jungen Mann fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,02 Promille. (bp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.