Betrunkener fährt in Bach und kollidiert mit Brücke

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Frankenberg OT Mühlbach.

Am Donnerstagabend ist gegen 21 Uhr der Fahrer eines Toyota auf der Frankenberger Straße in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen, in den Bach gerutscht und mit einer Brücke kollidiert. Herbeigerufene Einsatzkräfte bargen das Auto mittels einer Drehleiter. Auslaufende Flüssigkeiten wurden mit einer Ölsperre gebunden. Ein Alkoholtest bei dem Schwerverletzen ergab einen Promillewert von 1,42 Promille. Nach Angaben der Polizei liegt der Sachschaden bei rund 7000 Euro. (joro)

 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.