Ensemble Cantemus singt im neuen Forum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Ehrenberg.

Das Vokalensemble Cantemus aus Mittweida hat am Sonntag im Kulturzentrum Centro Arte Monte Onore in Ehrenberg ein Konzert gegeben. Es erklang geistliche und weltliche Vokalmusik der Renaissance und der Moderne. Es war das erste Konzert im neuen "Forum der Künste" und unter Einhaltung der 3G-Regeln, teilte der Veranstalterverein mit. In kleinen Gruppen platziert, konnten die 31 Zuhörer die Musik in besonderen Atmosphäre genießen. Das Ensemble unter der Leitung von Wolfgang Schwabenicky begeisterte im neuen Saal mit zum Teil ungewöhnlichen Bearbeitungen in mehreren Sprachen. Der Chorleiter war hingerissen von der Akustik in der neuen Begegnungsstätte. Er schloss weitere Konzerte in Ehrenberg nicht aus. Cantemus wird zum Krippenspiel am 17. Dezember erneut im Rittergut auftreten. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.