Feuerwache soll erweitert werden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

Die Feuerwache an der Böttchergasse in Burgstädt soll saniert und umgebaut werden. Der Stadtrat hat Planungsleistungen in Höhe von maximal 247.000 Euro an ein Chemnitzer Planungsbüro vergeben. Wie Bürgermeister Lars Naumann sagt, habe es Standortuntersuchungen im Zusammenhang mit dem Bau einer neuen Rettungswache gegeben. Mit dem Landkreis Mittelsachsen sei kein gemeinsamer Standort gefunden worden. Das bestätigt ein Landkreissprecher. Aus Platzgründen sei das Areal an der Böttcher- und Gasgasse nicht weiterverfolgt worden. Nun will Burgstädt für rund 1,4 Millionen Euro die Feuerwache selbst umbauen. (bj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.