Freibad soll zwei Wochen später öffnen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Die Freibadsaison in Mittweida wird in diesem Jahr nicht wie gewohnt am 1. Mai beginnen. Wie Oberbürgermeister Ralf Schreiber (CDU) am Mittwoch mitteilte, habe die Stadt aufgrund der Coronapandemie entschieden, den Saisonstart zunächst um zwei Wochen zu verschieben. Ob das Freibad dann tatsächlich öffnet, hänge allerdings vom Infektionsgeschehen und den dann gültigen Auflagen ab. Das Bad sei in jedem Fall so weit vorbereitet, dass ein Saisonstart jederzeit möglich sei, erklärte der Stadtchef. Schon im vergangenen Jahr war der Starttermin coronabedingt verlegt worden.lkb

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.