Holzbildhauer-Schau im Chemnitztal

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerswalde.

Die Dorfgalerie Auerswalde in der Gemeinde Lichtenau bereitet wieder ein Holzbildhauer-Pleinair im Chemnitztal vor. Laut Vereinschef Arndt Unger werden Holzbildhauer in einer Art Freilicht-Atelier unter den Augen der Öffentlichkeit eine Woche lang Kunstwerke anfertigen. Start ist am 19. Juni um 19.30 Uhr. Pro Künstler sollen zwei Plastiken unter dem Motto "Unten am Fluss" auf der Wiese am Chemnitztalradweg nahe des alten Mühlenkellers entstehen. Die Künstler sind ab 20. Juni täglich vor Ort. Am 3. Juli findet die Aktion mit einem Fest seinen Abschluss. (bj)

Die Dorfgalerie Auerswalde lädt für den 19. Juni, 19.30 Uhr, zur Ausstellung "zerrissen" mit Grafikdesigner und Kunstfotograf Steffen Heil zur Vernissage ein. Das Holzbildhauerpleinair beginnt am 19. Juni, 19.30 Uhr, und läuft bis 3. Juli. Kontakt: 037208 83944

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.