Unfall gibt Polizei Rätsel auf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Nach einem Verkehrsunfall in Mittweida, bei dem am Dienstagvormittag eine 79-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden war, sucht die Polizei nun Zeugen des Unfallhergangs. In einer ersten Schilderung der Polizei hieß es, dass eine 20-Jährige mit ihrem Audi gegen 10.05 Uhr auf der Straße Zur Feuerwache stadteinwärts fuhr. An der Kreuzung Zur Feuerwache/Chemnitzer Straße hielt der Audi verkehrsbedingt. Anschließend fuhr die Audi-Fahrerin an, um nach rechts auf die Chemnitzer Straße stadteinwärts abzubiegen. Eine 79-jährige Fußgängerin überquerte gleichzeitig die Straße zur Feuerwache. Die Seniorin und der Audi stießen zusammen. Die 79-Jährige stürzte und trug dabei die schweren Verletzungen davon. (kru)

Zeugentelefon 0371 87400

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.