Weiterer Standort für Mobilfunk

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Die Mobilfunk-Versorgung in Mittweida sei jetzt noch besser, hat das Kommunikationsunternehmen Telekom mitgeteilt. Ein Mobilfunkstandort wurde neu gebaut, so das Unternehmen. Durch den Ausbau vergrößert sich die Abdeckung in Mittweida. Es steht insgesamt auch mehr Bandbreite zur Verfügung. Zudem habe sich der Empfang in Gebäuden verbessert. Die Telekom betreibt im Landkreis Mittelsachsen jetzt 132 Standorte. Die Haushaltsabdeckung liegt bei rund 98 Prozent. Bis 2024 sollen weitere 48 Standorte hinzukommen. Zusätzlich sind an zehn Standorten Erweiterungen mit LTE geplant. (lk)

Informationen über die Verfügbarkeit von LTE und 5G am Wohnort sind im Internet erhältlich unter:www.telekom.de/netzausbau

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.