Amt meldet 23 neue Infektionen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rochlitz.

Das Gesundheitsamt Mittelsachsen hat am Mittwoch 23 Corona-Neuinfektionen registriert. Die Gesamtanzahl stieg somit auf 24.231. In den Kliniken des Landkreises werden derzeit 33 Corona-Patienten behandelt, zehn von ihnen müssen beatmet werden. Unterdessen können Schulen und Kitas ab Freitag wieder in den Regelbetrieb zurückkehren, bestätigt das Kultusministerium. Damit kann wieder Präsenzunterricht für alle Schüler und ohne Teilung der Klassen stattfinden. Bislang galt das Wechselmodell noch für Schüler ab Klasse 5 an Gymnasien und Oberschulen, ausgenommen der Abschlussklassen. In Kitas ist wieder ein Regelbetrieb nach dem pädagogischen Konzept möglich. (fmu)

Bericht: Seite 10

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de