Anleuchten in großer Gruppe fällt aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Wiederau.

Das Anleuchten des neuen Schwibbogens vor dem Musem "Alte Dorfschule" in Wiederau findet ohne Publikum statt. Die Coronabestimmungen erlauben es nicht, dass zu dem für den Freitagabend geplanten Termin eingeladen werden kann. Darauf weist Bettina Voigt, Vorsitzende des Heimat und Natur Ortsvereins Königshain-Wiederau, hin. Der Schwibbogen soll dennoch pünktlich zum 1. Advent strahlen. Der dann am Giebel des Museums angebrachte Weihnachtsschmuck misst 3 mal 1,50 Meter. Die dauerhafte Installation aus Metall zeigt Motive des Ortes, zum Beispiel die Kirche und das Gemeindewappen. (fmu)

Das könnte Sie auch interessieren