Bäckerei macht weiter

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Geringswalde.

Nachdem sie seit zeitigem Frühjahr zugesperrt war, öffnet die Filiale der Bäckerei Dietrich am Geringswalder Markt 6 ab 1. Juli wieder. Das teilte Seniorchef Mario Dietrich mit. "Es ist uns gelungen, den Mietvertrag zu verlängern, der Ende dieses Monats ausgelaufen wäre. Was uns noch fehlt, ist eine tüchtige Verkäuferin, um die Stelle stabil zu besetzen." Bis zusätzliches Personal gefunden sei, wolle man die Filiale mit vorhandenen Kräften betreiben. Dietrich will so öffnen wie vor der Pandemie; und zwar wochentags von 7 bis 18, sonntags von 13 bis 18 Uhr. Zugleich wird sich laut Ordnungsamt die Parksituation vor der Filiale verbessern. Dafür würde aber Beschilderung benötigt, die mit einem Sonderdruck versehen sei. Das zöge sich etwas hin. Entstehen sollen zwei zusätzliche Stellplätze in Nähe der Bäckereifiliale. Neben Geringswalde betreibt der Unternehmer aus Erlbach Filialen in Hartha, Colditz, Leisnig, Mittweida, Rochlitz und Waldheim. (grün)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.