Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Energiekrise: Hilfe für Sportbad Burgstädt erhofft

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Energieintensive öffentliche Bäder, die zudem mit dem Schwimmunterricht einen Bildungsauftrag erfüllen, sollten nicht von Preisbremsen oder anderer Unterstützung ausgeschlossen sein. Das erwarten die Betreiber in Burgstädt genauso wie in Freiberg. Doch bisher sind die Prognosen dazu unklar.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.