Erneut Zigarettenautomat im Raum Rochlitz gesprengt

Polizei sucht Zeugen

Langenleuba-Oberhain.

Erneut ist in der Region versucht worden, einen Zigarettenautomaten zu sprengen. Wie die Polizei berichtet, hatte ein Zeuge am Dienstagabend in Langenleuba-Oberhain an der Oberhainer Straße einen beschädigten Zigarettenautomaten bemerkt und die Polizei verständigt. Wie sich herausstellte, hatten Unbekannte versucht, den Automaten aufzusprengen. Dabei wurde dieser nach bisherigen Erkenntnissen zwar beschädigt, jedoch nicht geöffnet. Wie hoch der Sachschaden ist, ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft dabei auch Zusammenhänge zu ähnlichen Delikten der vergangenen Wochen. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Chemnitz unter der Rufnummer 0371 387-3448 entgegen. (lasc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.