Mann raubt Seniorin Handtasche

Einer Frau in Rochlitz hat ein Unbekannter die Handtasche entrissen und ist geflüchtet. Später lag die Tasche vor ihrer Tür - fast vollständig. Denn etwas fehlte.

Rochlitz.

Ein Mann hat am Dienstagabend einer Frau (68) in Rochlitz auf der Lindenallee ihre Handtasche weggerissen und ist damit geflüchtet. Doch später am Abend lag die Tasche fast vollständig wieder vor der Tür der Geschädigten. Das teilte die Polizei mit. Allerdings fehlte etwas aus der Handtasche.

Die Seniorin war gegen 19.15 Uhr mit Einkaufstaschen unterwegs gewesen. Auf Höhe der Sternstraße näherte sich ihr der Täter von hinten, schnappt sich die Tasche und rannt in die Sternstraße davon. In der Taschen waren unter anderem Ausweise und Genussmittel. 

Die Seniorin blieb unverletzt. Am späten Abend stellte sie fest, dass die Handtasche an ihrer Anschrift abgelegt wurde. Bis auf die Genussmittel, unter anderem handelte es sich laut Polizei um Zigaretten, wurde daraus nichts gestohlen.

Der Räuber wurde als etwa 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Er wirkte jung und sportlich und trug eine graue Jogginghose sowie ein graues Kapuzenshirt.

Zeugenhinweise zum Raub und zum Finder der Handtasche sowie der Finder selbst werden gebeten, sich an die Polizei Rochlitz zu wenden unter Telefon 03737 7890. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.